Anzeige

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

28.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Erste Trainerdemission in der Staffel 1 der Kreisliga A: Harald Wolter hat beim mit großen Hoffnungen gestarteten TSV Wernau das Handtuch geworfen. Am Sonntag, unmittelbar nach der 1:2-Heimniederlage gegen den TSV Baltmannsweiler, die den Sturz ans Tabellenende nach sich zog, trat der Coach zurück. Wolter ließ sich auch nicht von der Abteilungsleitung umstimmen, die an ihm festhalten wollte am Dienstag gab er seinen unumstößlichen Beschluss bekannt. Ich habe das Gefühl gehabt, die Mannschaft nicht mehr zu erreichen, nennt Wolter seine Beweggründe.

Trotz hochkarätiger Neuzugänge, darunter Patrick Brucker vom Verbandsliga-Aufsteiger FC Frickenhausen, hat es für die Wernauer noch zu keinem Sieg gereicht. Die Neuen haben kaum gespielt, beklagt Wolter eine große Verletzungsmisere. Brucker (Knochenentzündung nach einem Zehenbruch) etwa spielte bloß ein paar Minuten und fällt mindestens noch drei weitere Wochen aus. Andere waren lange im Urlaub, spielen jetzt quasi ohne Vorbereitung.

Zweieinhalb Jahre war Harry Wolter auf dem Kehlenberg tätig, rettete die oberen Wernauer zweimal vor dem Abstieg. Es war eine schöne Zeit, blickt er zurück, freut sich aber schon auf die nächste Aufgabe: Ich bin sofort bereit, denn ohne Fußball geht es bei mir nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten