Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

28.08.2006 00:00, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Knapper 2:1-Auftaktsieg über den TSV Denkendorf Nullnummern in Wäldenbronn und Oberesslingen

Viel versprochen, aber nur wenig gehalten hat das Spitzenspiel zwischen den beiden Titelfavoriten VfB Oberesslingen/Zell und TSV Baltmannsweiler. Die Partie blieb ohne Tore. Keine Treffer sahen auch die 250 Zuschauer beim Esslinger Derby in Wäldenbronn: Der TSV RSK kam in seinem Auswärtsspiel nicht über ein 0:0 hinaus. Ebenfalls unentschieden trennten sich der TSV Sielmingen und die TSG Esslingen, sie spielten 2:2.

Einen Dreier gleich am ersten Spieltag fuhr der TSV Wendlingen zu Hause gegen den TSV Denkendorf ein. Das Team von Johann Hubertz schlug die Denkendorfer knapp mit 2:1 und liegt hinter dem FV Neuhausen auf dem zweiten Tabellenplatz. Der FV Plochingen verbuchte dagegen einen 1:0-Auswärtserfolg beim VfB Reichenbach. Der erste Tabellenführer dieser Saison heißt FV Neuhausen. Nach dem 3:0-Sieg beim TV Hochdorf steht die Filder-Elf an der Spitze.

TSV Wendlingen TSV Denkendorf 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten