Schwerpunkte

Sport

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

07.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

TFC will in Wernau dennoch siegen Wendlingen nur Außenseiter

Das 1:11 vom letzten Sonntag gegen den VfB Oberesslingen/Zell sitzt bei den Akteuren des TFC Köngen noch ganz tief in den Knochen. Trainer Gökhan Kaptan beurteilt die Situation seines Klubs realistisch und nimmt bereits Maß für die Rückkehr in die Kreisliga B. Wir müssten jetzt wenigstens 16 Punkte auf dem Konto haben, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben, zieht der Coach eine bittere Bilanz, dagegen haben wir fast jedes Spiel noch in der letzten halben Stunde verloren. Nichtsdestoweniger denkt er nicht ans Aufgeben: Wir fahren nach Wernau, um drei Punkte zu holen.

Die fordert auch Dieter Taller, Trainer der zweiten Mannschaft des TSV Köngen, von seinem Team: Der TV Nellingen II ist für uns ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt, stapelt der TSVK-Coach angesichts der aktuellen Tabellensituation zwar ein bisschen tief, verweist aber mit Recht auf die Niederlage vom vergangenen Sonntag: Wenn man auswärts drei Tore schießt, sollte man mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen. Dies hätten individuelle Fehler verhindert, die sich so nicht wiederholen sollten. Außerdem, so Taller, sei man zu Hause der Ersten, die anschließend das Landesliga-Team der Nellinger zu Gast hat, die moralische Unterstützung schuldig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten