Schwerpunkte

Sport

Fußball: Hallenspiele der Knirpse

29.01.2005 00:00, Von Heinz Thumm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hallenspiele der Knirpse

Der VfL Kirchheim setzt sich vor dem TSGV Albershausen durch

Wer am Samstagnachmittag in der proppenvollen Sporthalle in Schlierbach war und den Fußballknirpsen aus dem Raum Nürtingen und dem Raum Göppingen zuschaute, der konnte sich davon überzeugen, dass der Fußball in seiner Urform noch nichts an Attraktivität eingebüßt hat und nach wie vor die Sportart Nummer eins bei den Kindern und Jugendlichen ist.

Die zehn Teams zeigten zum Teil schon beachtliche Leistungen. Trotzdem stand der Spaß am Spiel bei allen Mannschaften im Vordergrund und das Ergebnis war bei den Kindern oft gar nicht so wichtig. Die Schiedsrichter wären eigentlich gar nicht nötig gewesen, denn die Kinder gingen äußerst fair miteinander um. Man konnte des Öfteren beobachten, wie das unterlegene Team dem Siegerteam zum Erfolg gratulierte.

Der TSV Schlierbach, der erstmals mit der Ausrichtung eines WFV-Hallenspieltags betraut war, tat alles, damit sich die vielen kleinen Kicker und die zahlreichen Zuschauer an diesem Tag wohl fühlten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten