Schwerpunkte

Sport

Fußball

02.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Die Bezirksauswahl Neckar-Fils des Jahrgangs 1991 kehrte vom Turnier für Auswahlteams in Obernheim (Bezirk Zollern) mit einem sehr guten zweiten Platz zurück. Der Jahrgang 1992 belegte in Tuttlingen Rang vier.

Die Mannschaft des Jahrgangs 1991 von Trainer Holger Nita stand in Obernheim im Finale dem Bezirk Donau-Iller gegenüber und spielte wie im Gruppenspiel 1:1. Im Elfmeterschießen unterlag man unglücklich mit 2:4. Die Spieler aus den DFB-Stützpunkten Adelberg und Wolfschlugen verloren kein einziges Spiel und konnten an die guten Leistungen der vorigen Turniere anknüpfen. Bei sehr hohen Temperaturen bestimmte das Neckar-Fils-Team alle Partien und überzeugte mit schönen Spielzügen und attraktivem Fußball. Neben den beiden Unentschieden gegen Donau-Iller spielte man gegen den VfB Stuttgart (1:0), die Stadtauswahl Kassel (2:1) und den Bezirk Böblingen-Calw (2:0). Aus einer guten Mannschaft ragten der vierfache Torschütze Wlasios Kotatidis vom FV 09 Nürtingen und Johannes Ludmann vom FC Donzdorf heraus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten