Schwerpunkte

Sport

Fußball: Erdinger Meister-Cup in Bad Boll

27.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Erdinger Meister-Cup in Bad Boll

Der VfL Kirchheim unterliegt dem Landesliga-Aufsteiger im Finale mit 1:2

Der Landesliga-Aufsteiger SV Zimmern ist erster Sieger im Erdinger Meister-Cup in Württemberg und kann sich über den ersten Preis freuen (eine Woche Trainingslager in Südeuropa für 20 Personen). Riesengroß war die Freude bei den Spielern des Bezirksliga-Meisters aus dem Schwarzwald nach dem 2:1-Sieg im Finale gegen den VfL Kirchheim.

Im Spiel um Platz drei behielt Landesliga-Meister FC Wangen knapp die Oberhand gegen den Kreisliga-A-Meister KF Kosova Bernhausen aus dem Bezirk Stuttgart, der zuvor überraschend im Neunmeter-Schießen den Topfavoriten SSV Ulm 1846 aus dem Turnier geworfen hatte. Der VfL Kirchheim kann sich damit über eine Meisterfeier für 50 Personen freuen, während die Wangener einen Adidas-Trikotsatz mit ins Allgäu nehmen durften.

In der Vorrunde konnten sich noch die höherklassigen Teams durchsetzen. So hießen die Gruppensieger Ulm, Kirchheim, Zimmern und Wangen. Doch bereits in der Zwischenrunde mussten zwei der Landesliga-Meister die Segel streichen. Der VfL Sindelfingen hatte gegen Kreisliga-B-Meister SF Spielberg (0:1) ebenso das Nachsehen wie die zweite Mannschaft des VfR Aalen gegen die TSG Balingen II (0:2). Knapp das Nachsehen hatte TURA Untermünkheim gegen den VfL Kirchheim (0:1).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten