Schwerpunkte

Sport

Fußball: Die "Roten Teufel" kommen

01.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Die Roten Teufel kommen

Morgen gastiert Bundesliga-Absteiger Kaiserslautern in Kirchheim

Mitten im derzeitigen WM-Fieber geht für die Verbandsliga-Fußballer des VfL Kirchheim die Vorbereitung auf die Saison 2006/2007 schon wieder los. Zum ersten öffentlichen Auftritt gibts am morgigen Sonntag (Anpfiff um 17.30 Uhr) gleich ein richtiges Highlight: Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern mit Trainer Wolfgang Wolf ist zu Gast im Stadion an der Jesinger Allee.

Für die Roten Teufel, die sich auf der Durchreise ins österreichische Trainingslager Irdning in der Steiermark befinden, ist es das erste Testspiel mit dem neu zusammengesetzten Kader überhaupt. Bis zum Zweitliga-Start am zweiten August-Wochenende in der WM-Arena Fritz-Walter-Stadion gegen Aufsteiger Rot-Weiß Essen wird noch einiger Schweiß fließen. Der schmerzhafte Sturz in die Zweitklassigkeit machte beim Traditionsclub zwangsläufig einen personellen Umbruch erforderlich. Der eingeschlagene Kurs, verstärkt auf den eigenen Nachwuchs zu bauen, soll erfolgreich fortgeführt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten