Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirkspokal, zweite Runde

08.09.2006 00:00, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, zweite Runde

Nach 2:1 beim TSV Jesingen II einziger Nürtinger Bezirksligist Neckartailfingen stolpert in Deizisau

In der zweiten Runde des Bezirkspokals hat sich die Spreu weiter vom Weizen getrennt. Bedauerlich, dass sich im einzigen bezirksliga-internen Duell der TSV Neckartailfingen mit einer 1:3-Niederlage in Deizisau aus dem Wettbewerb verabschieden musste. So hält jetzt nur noch der TSV Grötzingen die Nürtinger Fahnen hoch. Die Elf von Trainer Martin Gärtner musste sich freilich mächtig ins Zeug legen, ehe der knappe 2:1-Sieg beim Kreisliga-B-Vertreter TSV Jesingen unter Dach und Fach war.

Dreimal hieß es Kreisliga A kontra Bezirksliga. Darunter der VfB Neuffen, der allerdings vom TSV Notzingen mit 1:6 vom eigenen Platz gefegt wurde. Mit Klassenkollege TSVW Esslingen hatte sich der TSV Wolfschlugen auseinanderzusetzen. Nach dramatischem Verlauf inklusive Elfmeterschießen Endergebnis 2:5 standen die Hexenbanner mit leeren Händen da.

Poos-Elf mit 1:3 noch gut bedient


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten