Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirkspokal, Viertelfinale

27.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Viertelfinale

Morgen Abend in Denkendorf - Notzingen erwartet heute Dürnau

Vier Spiele, vier verschiedene Anspielzeiten - das ist das Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals in der Saison 2004/2005. Heute Abend geht’s schon los mit dem Knüller zwischen den beiden Bezirksligisten TSV Notzingen und GSV Dürnau, am Pfingstmontag wird die Runde der letzten Acht mit der Partie TSV RSK Esslingen gegen FV Neuhausen abgeschlossen.

Unter den letzten acht Mannschaften befindet sich mit dem FCN 73 nur noch ein Team aus dem Raum Nürtingen. Murat Isik & Co. müssen morgen Abend um 19 Uhr beim TSV Denkendorf antreten und gelten dort natürlich als Favorit. Der Bezirksliga-Zweite möchte unbedingt ins Halbfinale einziehen, es wäre schließlich das allererste Mal. Vorsicht ist freilich angebracht. Die Gastgeber sind in der Staffel 1 der Kreisliga A nämlich auf dem Weg aus der Gefahrenzone, außerdem boxte die Elf von Trainer Matthias Schwarz im Achtelfinale den Bezirksligisten TSV Boll raus. Die Nürtinger tun also gut daran, jeglichen Schlendrian von vornherein auszumerzen. Wie es enden kann, hat der FCN am letzten Wochenende beim 3:3 gegen Neuhausen am eigenen Leib verspürt. Eines haben die Denkendorfer den Nürtingern voraus: 1963 hielten sie den Pott schon einmal in Händen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport