Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirkspokal, Endspiel in Denkendorf

09.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Endspiel in Denkendorf

Der TSV Denkendorf ist neuer Bezirkspokalsieger. Im reinen Kreisliga-A 1-Duell bezwangen die Denkendorfer gestern Abend den TV Nellingen II durch das goldene Tor von Anton Babic mit 1:0 nach Verlängerung und versüßten damit ihrem Coach Matthias Schwarz den Abschied. Beide Teams sind obendrein für den WFV-Pokal qualifiziert.

Es war ein hartes Stück Arbeit, ehe der zweite Bezirkspokalsieg der Denkendorfer nach 1963 perfekt war, denn die Nellinger bestimmten vor rund 600 Zuschauern im Gottlob-Müller-Stadion 70 Minuten lang klar das Geschehen. Wir haben vergessen, den Sack zuzumachen, ärgerte sich TVN-Coach Thomas Gentner, der in der kommenden Serie den TSV Denkendorf übernehmen wird, im Abschluss hat die letzte Konsequenz gefehlt. Wir waren zu umständlich und haben uns nicht für unser gutes Spiel belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport