Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

04.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Im Spiel gegen Notzingen wäre mehr als nur ein 0:1 drin gewesen

Die SGEH verlor das Heimspiel gegen den TSV Notzingen mit 0:1 und machte die Eichert-Elf damit zum neuen Tabellenführer. Gabriel Andrijevic besiegelte mit seinem Kopfballtreffer in der 65. Minute die erste Rückrundenniederlage der Sportgemeinschaft.

Zum ersten Mal konnte in diesem Jahr im Hartwaldstadion gespielt werden. In der 11. Minute wurde es gefährlich vor dem SGEH-Tor, als Teixeira nach einem schnell ausgeführten Freistoß der Abwehr enteilte. Sein ungenauer Schuss landete jedoch neben dem Kasten. Jetzt kamen die favorisierten Gäste immer besser ins Spiel und in der 26. Minute hatten sie die große Chance zum 0:1, doch Keeper Seiler rettete mit einer tollen Reaktion gegen Jose Azevedo. Die nächste gute Möglichkeit ging auf das Konto der Hausherren, aber auch die Gäste hatten einen sehr guten Schlussmann, der in der 34. Minute einen Gassner-Schuss gerade noch zur Ecke lenken konnte. In der Schlussphase der ersten Halbzeit wurde Notzinger wieder stärker, vor allem durch den brandgefährlichen Caruana. Der stand in der 40. Minute nach einer Vorlage von Azevedo frei vor dem SGEH-Tor, schoss aber zu harmlos.

Gut in die zweite Halbzeit


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten