Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

07.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Aichtaler haben bei 1:4-Niederlage nicht viel zu bestellen

Mit einer deutlichen und verdienten 1:4-Niederlage beim TSV Boll war es dem TSV Grötzingen wieder nicht gegönnt, eine Mannschaft des oberen Tabellendrittels zu ärgern. Die „Kurörtler“ sind nun nur noch einen Punkt vom Platz an der Sonne entfernt, während die Aichtaler trotz dieser Niederlage ihren Mittelfeldplatz behaupten konnten.

Schon nach sieben MInuten brachte der Boller Jens Kern seine Farben in Führung. Im Gegenzug lag nach einer Ecke der Ball vor den Füßen von Lukic, der aber das Tor nicht traf. Wiederum nur 60 Sekunden später verloren die Grünhemden gleich mehrere Zweikämpfe in Folge, Patrick Kölle war letztlich Nutznießer und vollendete gekonnt zum 2:0. Damit hatten sich die Grötzinger gleich zu Beginn den Schneid abkaufen lassen. Der gute Schiedsrichter Turan Aslanarqu aus Heidenheim versäumte es, etwas früher den gelben Karton zu ziehen. Leidtragender war Spielertrainer Martin Gärtner, der beinahe bei jedem seiner Ballkontakte niedergestreckt wurde.

Nach 21 Minuten hätte es dann schon 3:0 stehen können, doch Kern scheiterte mit einem sehenswerten Flugkopfball am gut postierten Gresser. Abermals nach einem an ihm verursachten Foul trat Gärtner einen Freistoß für die Gäste vor das Tor, die Kopfballverlängerung von Porro strich nur knapp am langen Pfosten vorbei. Bis zur Pause passierte nichts Nennenswertes mehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten