Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

29.08.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Tabellenführer TSV Raidwangen muss zum Mitfavoriten TSV Deizisau

„Derby-Zeit“ am zweiten Spieltag des Bezirksoberhauses – am Sonntag kommt es gleich dreimal zum Aufeinandertreffen zweier Mannschaften aus der Region: Der Tabellenletzte VfB Neuffen empfängt den TSV Neckartailfingen, der TSV Grötzingen gastiert bei der SGEH und der FV 09 Nürtingen will gegen den Landesliga-Absteiger TSGV Großbettlingen seine Heimstärke demonstrieren.

Das Überraschungsteam des ersten Spieltages ist der FV Neuhausen. Der Aufsteiger besiegte die als Geheimfavorit auf den Aufstieg gehandelte SGEH klar mit 5:2 Toren. Doch mit dem Spiel beim TSV Jesingen steht dem FVN in den Lehenäckern gleich die nächste schwierige Aufgabe bevor, denn der TSV Jesingen untermauerte mit seinem Auftaktsieg in Neckartailfingen die eigenen Ansprüche, im vorderen Tabellendrittel mitmischen zu wollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Der beste Gegner, das einfachste Spiel

Frauenhandball: TG Nürtingen gastiert morgen beim zuletzt zehnmal siegreichen Zweitliga-Tabellenführer BSV Sachsen Zwickau

Keine Frage, die Trauben hängen hoch. Dennoch spricht Simon Hablizel vom einfachsten Spiel, das da morgen (17 Uhr) für ihn und seine Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen ansteht.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten