Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

26.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

SGEH erkämpft sich gegen den TSV Notzingen einen knappen 2:1-Sieg

Es war ein hartes Stück Arbeit für die SGEH bis der 2:1-(1:1-)Sieg gegen den Lokalrivalen TSV Notzingen unter Dach und Fach war. Nach der schnellen 1:0-Führung konnten die Gastgeber froh sein, nicht noch vor dem Seitenwechsel in Rückstand geraten zu sein.

Bei ungemütlichen Außentemperaturen, aber auf recht gut bespielbarem Untergrund, entwickelte sich von Beginn ein abwechslungsreiches Spiel. Dabei gelang den Hausherren ein Auftakt nach Maß. Nach einer Flanke von Cosimo Attorre erzielte Spielertrainer Antonio Portale mit einer Direktabnahme das schönste Tor des Tages (12.). Wer jetzt glaubte, dass diese frühe Führung Sicherheit in das Spiel der Gastgeber bringen würde, sah sich getäuscht. In der Folgezeit gelang der SGEH so gut wie gar nichts mehr. Außer einem Flachschuss von Portale, den Gästeschlussmann Martin Habram glänzend parierte, gab es im ersten Durchgang keine einzige nennenswerte Einschussmöglichkeit mehr für die Gastgeber. Nach dem Führungstor haben wir mit dem Fußballspielen aufgehört, war Trainer Portale froh, nicht noch vor der Halbzeitpause in Rückstand geraten zu sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport