Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

31.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Köngens Zweite zeigt aber trotz des 2:4 gegen Jesingen gute Moral

Der Einstand des neuen Trainerduos Frank Messing/Ingo Tallafuß bei der Landesliga-Reserve des TSV Köngen ist misslungen. In der heimischen Fuchsgrube setzte es gegen den TSV Jesingen eine 2:4-Niederlage.

Mit den Gästen kehrte Torhüter Florent Karahoda nach Köngen zurück, der jahrelang beim TSVK gespielt hatte und auch für Ergys Tafa hatte das Match eine besondere Bedeutung, spielte er doch bis zur letzten Saison für den TSV Jesingen.

In der ersten Halbzeit bekamen die Zuschauer ein schwaches Spiel zu sehen, geprägt von vielen Fehlpässen vor allem auf Köngener Seite. Die Gastgeber kamen nicht richtig ins Spiel und auch die Gäste taten sich zunächst schwer. Es dauerte bis zur 20. Minute, bis es zur ersten Chance kam. Nur zwei Minuten später ging der TSV Jesingen in Führung. Michael Thon verwertete die erste wirkliche Torchance und traf mit dem Kopf unhaltbar für Sven Sterr ins Köngener Netz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten