Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

25.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

TSV Wolfschlugen nimmt vom FV 09 Nürtingen alle drei Zähler mit

Das Nürtinger Wörth-Stadion wird immer mehr zum „Selbstbedienungsladen“ für die Gästeteams des Bezirks-Oberhauses: Am Sonntag „bediente“ sich der TSV Wolfschlugen beim FV 09 Nürtingen und profitierte beim 4:2-Erfolg von drei eklatanten Abwehrpatzern der Widmann-Schützlinge, die zu Hause weiter sieglos bleiben.

Auf dem holprigen Geläuf des Nürtinger Wörth-Stadions mussten die 150 Zuschauer zehn Minuten warten, ehe Gästetorjäger Michael Dast aus halblinker Position den ersten Torschuss abgab. In der zerfahrenen ersten Hälfte läutete dann eine Fehlentscheidung des kleinlichen Schiedsrichters die Gästeführung ein: Ein Einwurf wurde als Eckball gegeben. Nach der kurz getretenen Ecke zog ein Nürtinger Abwehrspieler den Kopf ein und Joachim Kehl köpfte zum 0:1 ein 16.).

Nürtingen bemühte sich um Wiedergutmachung und wurde nach 25 Minuten mit einem wunderschönen Ausgleichstreffer belohnt: Denis Özbey hämmerte das Spielobjekt aus der Drehung aus zwölf Metern in den Torwinkel. In der ausgeglichenen Partie nutzten die „Hexenbanner“ mit dem Halbzeitpfiff das zweite Nürtinger Geschenk zum 1:2: Ein 09-Abwehrspieler servierte beim Rettungsversuch Horst Focht das Leder an der Strafraumgrenze frei Haus, und der Wolfschlüger setzte das Spielobjekt mit einem platzierten Schuss zur Pausenführung ins Nullneun-Tor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten