Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

12.09.2005 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Primus Großbettlingen siegt 5:3 – Neckartailfingen zerlegt die TSG Zell – Blitzstart der „Hexenbanner“

Mit einem in den letzten Minuten erkämpften 5:3-Sieg beim Lokalrivalen SGEH behauptete der TSGV Großbettlingen seine Spitzenposition. Härtester Verfolger ist jetzt der TSV Neckartailfingen, der die TSG Zell unter Aichelberg mit 5:0 auseinander nahm. Etwas Boden verlor der TSV Jesingen nach seinem 1:1 beim TSV Boll. Bereits ihren dritten Sieg feierten die Wernauer SF (4:2 gegen die SV 1845 Esslingen) und verbesserten sich auf Position vier.

Einen Riesensatz nach vorne machte der TSV Wolfschlugen durch einen 4:2-Heimsieg über Aufsteiger TKSV Geislingen. Seinen ersten Auswärtspunkt holte der TSV Grafenberg beim FV Neuhausen (0:0). Den ersten Saisonsieg feierte der TSV Notzingen. Leidtragender war der TSV Grötzingen, der im Eichert mit 1:2 das Nachsehen hatte.

SGEH – TSGV Großbettlingen 3:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten