Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

04.07.2005 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Wo spielt künftig die Erste des FC Nürtingen? - Großbettlinger Aderlass - Grötzinger Rasselbande - Wolfschlugen muss ohne knapp planen

Dem FC Nürtingen 73 ist ein Kunststück gelungen, das im Bezirk Neckar-Fils vermutlich noch keinem Verein gelungen ist. Die Schützlinge von Spielertrainer Murat Isik haben innerhalb von drei Jahren den Durchmarsch von der „Sicherheitsliga“ in die Landesliga geschafft. „Jetzt freuen wir uns unheimlich auf die neue Saison“, fiebert Isik dem erstmaligen Auftritt auf der überregionalen Fußballbühne entgegen.

Mit Auszeichnung haben die Nürtinger ihre Reifeprüfung bestanden, mit der besten Rückrundenbilanz (ohne Niederlage) hat der Neuling die Vizemeisterschaft gesichert und alle drei Relegationshürden genommen. Nur Meister GSV Dürnau war besser, erzielte mit seinen beiden Toptorjägern Majowski (39 Treffer) und Kadrolli (28 Tore) elf Tore mehr als der FCN. Murat Isik, der als Spieler mit dem FV 09 Nürtingen 1997 aus der Landesliga abgestiegen ist, hat die 73er wieder dorthin geführt und acht lange Jahre ohne Landesligafußball in der Neckarstadt beendet. Der Kreis hat sich geschlossen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten