Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

28.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Grafenberg feiert im Abstiegskampf einen wichtigen 2:1-Sieg gegen Boll

Ein nicht unbedingt eingeplanter, aber dafür umso wichtigerer 2:1-Sieg gelang dem TSV Grafenberg gegen den TSV Boll, wobei sich Claudio Mastrangelo mit dem Siegtreffer in letzter Minute selbst das schönste Geburtstagsgeschenk machte. Die Kicker vom Aichelberg dagegen müssen ihre Aufstiegsambitionen wohl begraben.

Bereits nach 60 Sekunden stand den Gastgebern Fortuna zur Seite, denn die Latte rettete für Torhüter Matthias Dembek nach einem Kopfballkracher aus acht Metern. Der TSV Grafenberg tat sich zu Beginn gegen den ballsicheren Gegner schwer und kam erst nach einer Viertelstunde besser ins Spiel. Die erste Chance vergab Erkan Kömür nach 15 Minuten. Danach waren aber wieder die Gäste am Zug, Matthias Dembek parierte aber die Schüsse von Jens Kern (15.) und Sven Hitschold aus kurzer Distanz. Auf der Gegenseite scheiterte Carlo Liotti aus sieben Metern an Thorben Mende, dem Schlussmann der Gäste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten