Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

30.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Nach 2:0-Sieg bei Aufsteiger SV 1845 Esslingen auf Platz acht

Der 2:0-Sieg des TSV Grötzingen bei der SV 1845 Esslingen hat gezeigt, dass man endgültig im Bezirksoberhaus angekommen zu sein scheint. Als Achter steht man zum Hinrundenende im gesicherten Mittelfeld. Die 45er, immerhin bester Aufsteiger, agierten ähnlich wie dies die Grötzinger in der vergangenen Spielzeit zu häufig getan hatten und mussten sich der cleveren Spielweise der Gäste geschlagen geben.

Richtig eingeschworen hatten sich die Aichtaler auf diese Partie im schönen Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen. Bei nur einem Punkt Vorsprung auf den Neuling war dies wieder einmal ein Richtung weisendes Spiel. Die Mannschaft um Spielertrainer Martin Gärtner agierte auch von Beginn an gefällig und erarbeitete sich die ersten Torchancen. Dieser Anfangselan mit gefälligen Kombinationen gipfelte in einem überraschend ausgeführten Gärtner-Freistoß, der aus 35 Metern nur knapp das rechte Tordreieck verpasste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten