Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

17.10.2005 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen erkämpft sich trotz Unterzahl ein 1:1 – FV 09 bricht im Eichert ein – Grafenberg vorgeführt

Der TSGV Großbettlingen kam im Spitzenspiel gegen den TSV Neckartailfingen auf dem heimischen Staufenbühl vor 250 Zuschauern nicht über ein 1:1 hinaus. Das Team von Spielertrainer Claus Maier hat aber noch drei Punkte Vorsprung vor dem neuen Zweiten TSV Jesingen. Das Team von den Lehenäckern gewann beim Neuling TSV Grafenberg nach einer überzeugenden Leistung mit 4:2. Vier Spiele in Folge hat der TSV Grötzingen nicht mehr verloren. Gestern gab es gegen den SV Göppingen eine 1:4-Heimpleite. Keine Tore bekamen die Fans im Filderderby im Herdhau zwischen dem TSV Wolfschlugen und Schlusslicht FV Neuhausen zu sehen.

Aufsteiger FV 09 Nürtingen konnte beim TSV Notzingen eine Stunde ganz gut mithalten. Das war aber zu wenig. Im Endspurt legte der Eichert-Express richtig los und schickte die Gäste mit einer 1:5-Packung auf den Wörth zurück. Die erste Heimniederlage kassierte der TKSV Geislingen. Der TSV Boll fühlte sich auf dem Sandplatz pudelwohl und gewann mit 7:2. Zu einer recht ruppigen Begegnung kam es im Spiel zwischen den Wernauer SF und der SGEH. Die 1:1-Punkteteilung war letztendlich gerecht. Ebenfalls 1:1 endete die Begegnung im Esslinger Eberhard-Bauer-Stadion zwischen der SV 1845 und der TSG Zell.

Großbettlingen – Neckartailfingen 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Drei richtungsweisende Spiele für die TG Nürtingen

Frauenhandball: Gegen die HSG Freiburg kann Nürtingen einen ersten wichtigen Schritt Richtung Zweitliga-Klassenverbleib machen

Binnen 14 Tagen können die Handballerinnen der TG Nürtingen die sportlichen Weichen für eine weitere Saison in der Zweiten Bundesliga stellen. Voraussetzung in den Duellen mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten