Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

08.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Auch der TSV Grötzingen kann den Tabellenführer nicht stoppen

Große Enttäuschung herrschte im Grötzinger Lager nach der auf den ersten Blick deutlichen 1:4-Auswärtsniederlage beim Klassenprimus. Doch nach dem Spielverlauf war für die Gäste beim heimstarken TSV Bad Boll weitaus mehr zu holen. Erst in den letzten vier Minuten zerstörte Torjäger Jens Kern alle Grötzinger Hoffnungen auf ein Erfolgserlebnis.

Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Bezirksligaspiel, in dem der TSV Grötzingen gewillt war, den hoch favorisierten Gastgebern alles abzuverlangen. Freilich erarbeiteten sich die Kurörtler früh ein spielerisches Übergewicht, dem die Grün-Weißen jedoch mit hoher Einsatzbereitschaft entgegenwirkten. Trotz der guten Anfangsphase dauerte es nur zwölf Spielminuten, bis der Tabellenführer nach einem kapitalen Abwehrschnitzer durch Timo Giss in Führung ging. Postwendend aber die Antwort der Gärtner-Elf, denn nur wenige Sekunden später eroberte Arne Braunstein den Ball im Mittelfeld und setzte Federico Porro mustergültig in Szene. Der ließ sich nicht zweimal bitten und erzielte alleine vor Torhüter Thorben Mende den Ausgleich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport