Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

18.04.2005 00:00, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Spitzenreiter und FC Nürtingen trennen sich 1:1 - Großbettlingen nach 2:1 in Neckartailfingen wieder dran

Wie einen Sieg feierte die GSV Dürnau das 1:1 gegen den Zweiten FC Nürtingen 73. In der Tat dürfte damit dem Spitzenreiter der Meistertitel nicht mehr zu nehmen sein. Dagegen wittert der TSGV Großbettlingen nach seinem Sieg in letzter Minute beim TSV Neckartailfingen wieder Morgenluft im Rennen um den Relegationsplatz und rangiert nur noch vier Zähler hinter dem FC Nürtingen 73. Notzingen festigte mit seinem 2:1-Erfolg beim FC Uhingen Platz vier. Weiter im Abwärtstrend befindet sich der FV Neuhausen, der gegen die abstiegsbedrohte TSG Zell mit 1:3 unterlag. Zappenduster sieht es für den TSV Grötzingen aus. Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage in Wolfschlugen fielen die Aichtäler auf den vorletzten Tabellenplatz zurück.

Etwas Luft im Abstiegskampf haben sich die Wernauer SF verschafft. In einer kampfbetonten Partie gegen den TSV Boll gab es am Ende ein etwas zu hohes 3:0. Im Lokalderby zwischen dem Schlusslicht Spartania Eislingen und dem SV Göppingen gingen die Gäste mit einem deutlichen 4:1 als Sieger vom Feld. Die Stauferstädter verbesserten sich um zwei Ränge auf Position fünf.

GSV Dürnau - FC Nürtingen 73 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten