Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

15.04.2006 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen gewinnt Derby mit 2:1 – Starke Grafenberger nicht belohnt – Prügel für Wolfschlugen

Spieler, Funktionäre, Fans – dem TSGV Großbettlingen ist es gar nicht nach Ostern zumute, denn am Gründonnerstag versanken die Aufstiegshoffnungen fast im Aileswasen. Der TSV Neckartailfingen gewann mit 2:1 und sorgte somit dafür, dass sich die Notzinger, die heute beim FV 09 Nürtingen gastieren, und der TSV Jesingen über ein unerwartetes Geschenk freuen durften. Die Jesinger hatten selbst zwar erhebliche Mühe, bezwangen aber Kellerkind TSV Grafenberg letztendlich viel zu hoch mit 5:2 und übernahmen zumindest für zwei Tage wieder die Tabellenführung.

Ganz raus aus dem Rennen um die beiden Topplätze ist der TSV Boll, der den Lokalkampf bei der TSG Zell mit 2:3 verlor. Böse unter die Räder kam die Verlegenheitself des TSV Wolfschlugen beim Nachbarn FV Neuhausen. 7:0 hieß es am Ende für den FVN. Bereits am Mittwoch gewann der TKSV Geislingen das Aufsteigerduell gegen die SV 1845 Esslingen mit 4:2. Die Partie zwischen der SGEH und den Wernauer SF musste im schneebedeckten Hardtwald abgesagt werden, sie wird am Donnerstag, 11. Mai, um 19 Uhr nachgeholt.

Neckartailfingen – Großbettlingen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten