Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

25.11.2005 00:00, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FV 09 Nürtingen trennte sich von seinem Trainer Timo Widmann

Fast anderthalb Jahre lang hat Timo Widmann den FV Nürtingen trainiert. Er ist mit den 09ern von der Kreisliga A in die Bezirksliga aufgestiegen. Jetzt ist Schluss für den 34-Jährigen auf dem Wörth. Die Vereinsführung lastet ihm die sportliche Misere an und setzte ihm den Stuhl vor die Tür; am Mittwochabend erfuhr es die Mannschaft bei einer Spielerversammlung.

So richtig wohl ist Denis Zoratti nicht in seiner Haut. „Ich bedauere es eigentlich, denn wir sind mit Timo Widmann aufgestiegen, er hat einiges bei uns bewegt“, sagt der Nürtinger Abteilungsleiter. „Dieser Schritt hat rein sportliche Gründe. Er hat ein einwandfreies Training gemacht, nur die Ergebnisse haben nicht gestimmt. Die Tabellensituation ist Besorgnis erregend und wir haben die Notbremse gezogen. Ich hoffe, dass es nicht zu spät ist.“

Dabei könnte man es belassen und den Vorgang abhaken, wäre da nicht Zorattis weitere Aussage: „Die Chemie zwischen Trainer und Spielern hat nicht mehr gestimmt.“ Das lässt vermuten, dass hinter Widmanns Entlassung doch ein bisschen mehr steckt als zugegeben. Auch weil der geschasste Trainer aus seinem Herzen keine Mördergrube macht: „Es gibt halt immer wieder Spieler, die den einfachen Weg gehen wollen, die das Training vernachlässigen, aber Forderungen stellen. Das ist nicht meine Mentalität. Vielleicht bin ich zu direkt und zu ehrlich.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten