Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

06.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Ersatzkeeper Fischer hält Wolfschlugens 3:2-Sieg in Esslingen fest

Seinen ersten Dreier brachte der TSV Wolfschlugen aus dem Eberhard-Bauer-Stadion in Esslingen mit. Trainer Steffen Fischer war sich schon vor der Partie sicher, dass es seine Elf diesmal schaffen würde – er sollte Recht behalten. Seine Mannschaft spielte die Hausherren in der ersten Spielhälfte regelrecht an die Wand und führte durch Treffer von Frederic Franchi und Michael Dast (zwei) bereits nach 25 Minuten mit 3:0. Dann schien man den Gegner nicht mehr ernst zu nehmen und Bruder Leichtfuß trat auf den Plan.

Was sich die „Hexenbanner“ in Durchgang zwei gegenüber Trainer und Fans leisteten, grenzt an Körperverletzung. Es wurde nicht mehr konsequent gedeckt, man handelte sich zwei Strafstöße ein und musste zwei Gegentore hinnehmen. Zu allem Überfluss flog auch noch Keeper Tobias Keller vom Platz. Wie ein angeschlagener Boxer rettete man sich mit Ach und Krach über die Runden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten