Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

19.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Grötzingen verliert gegen Göppingen nach vier Spielen ohne Pleite 1:4

Mit einer 1:4-Niederlage gegen den SV Göppingen riss die Serie des TSV Grötzingen nach vier Spielen ohne Niederlage. Bei einem Sieg hätten die Aichtaler sogar an dem großen Göppinger Traditionsverein vorbeiziehen können, unter dem Strich hätte man das aber einfach nicht verdient gehabt.

Das Spiel begann ausgeglichen, wie alle Auftritte des TSV Grötzingen in letzter Zeit. Das erste Ausrufezeichen setzten die Stauferstädter, doch Fabian Gresser im TSV-Tor hatte mit dem Siebert-Freistoß keine Probleme (8.). Die dickste Gelegenheit in der Anfangsphase hatte aber Porro nach 13 Minuten. Zunächst legte er geschickt den Ball an einem Göppinger Abwehrmann vorbei, dann zirkelte er ihn aus dem Stand in Richtung des etwas zu weit vor seinem Tor postierten Hopfgartner, der allerdings gerade noch mit den Fingerspitzen zur Ecke klären konnte. Den anschließenden Eckball köpfte Lukic unter Bedrängnis drüber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten