Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

16.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Verdiente 2:4-Niederlage des TSV Raidwangen gegen den TSV Deizisau

Verdient verlor der TSV Raidwangen sein Heimspiel gegen den TSV Deizisau mit 2:4 Toren. Der Sieg der Gäste hätte bei besserer Chancenauswertung auch leicht höher ausfallen können.

Von Beginn an zeigte der TSV Deizisau enormen Siegeswillen, denn die Gäste setzten den TSVR gleich unter Druck und ließen Ball und Gegner laufen. Bereits nach drei Minuten klatschte der Ball an die Querlatte des Raidwänger Kastens, als Tobias Böing nach einem Freistoß frei zum Kopfball kam. In der 6. Minute verkürzte Dennis Amler im TSVR-Gehäuse gegen Benjamin Viehmann geschickt den Winkel. Patric Kannberg und Benjamin Widmaier zielten bei ihren Schüssen von der Strafraumgrenze knapp vorbei (7., 8.). Nach einer Flanke auf den langen Pfosten legte Fatih Yilmaz den Ball auf Patric Kannberg zurück, doch dieser brachte das Kunststück fertig, aus sieben Metern über das Quergebälk zu schießen (16.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten