Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

19.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen verliert Derby gegen den TSGV in der 97. Spielminute

Über eine Stunde hatte der Lokalschlager zwischen dem TSV Neckartailfingen und dem TSGV Großbettlingen so gar nichts Derbymäßiges. Zäh schleppte sich das Geschehen dahin und nichts ließ erahnen, welche Dramatik diese Partie noch bekommen sollte. Seinen Anteil daran hatte Schiri Saß aus Laichingen, dem sein Job anscheinend so viel Spaß machte, dass er sechs Minuten nachspielen ließ. Mithin dauerte das Match 101 Minuten, denn schon die erste Hälfte war von ihm über fünf Zeigerumdrehungen verlängert worden.

Der TSGV Großbettlingen war die spielbestimmende und reifere Elf und hatte in Iskender Kahriman einen stetigen Unruheherd in seinen Reihen. Währenddessen wurden die eh zur Zeit nicht mit Stürmern gesegneten Grünweißen schon in der ersten Hälfte um einen weiteren Angreifer dezimiert, denn der vom Torwart wieder zum Feldspieler umfunktionierte Dennis Frölich musste nach einem Schlag in den Unterleib frühzeitig ausgewechselt werden (37.). Sein Vertreter im TSV-Kasten, Thomas Mölders, lieferte sich mehrmals ein Privatduell mit Kahriman und blieb stets Sieger. Bis zur 63. Minute, da wurde der Türke von Oliver Kurz angespielt, drehte sich geschickt und lochte zum 0:1 ein. Eine zu diesem Zeitpunkt höchst verdiente Führung für den Gast.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport