Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

14.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Riesenspannung vor dem Hit zwischen TSGV und Neckartailfingen

Ganz im Mittelpunkt des neunten Spieltages steht natürlich die Schlagerpartie auf dem Staufenbühl zwischen Tabellenführer TSGV Großbettlingen und seinem Verfolger TSV Neckartailfingen. Einen Sieger dürfte der sonntägliche Hit auf jeden Fall haben: den Kassier. Aufmerksam verfolgt wird dieses Spitzenspiel auch vom TSV Jesingen, der mit einem Sieg in Grafenberg weiterhin bei der Musik bleiben will.

Relativ gelassen kann man in Großbettlingen der Auseinandersetzung mit der Aileswasen-Elf entgegensehen. „Wir haben fünf Punkte Vorsprung, für uns ändert sich auch bei einer Niederlage nichts“, sagt denn auch Spielleiter Gerhard Bauer, „das ist ein Spiel wie jedes andere.“ Nicht ganz. Immerhin können die Gelbhemden im Erfolgsfall ihren Vorsprung zumindest Neckartailfingen gegenüber auf acht Zähler ausbauen und das wäre ein sattes Polster. Respekt vor dem sonntäglichen Gegner ist im TSGV-Lager durchaus vorhanden. „Der TSV Neckartailfingen hat bisher stark gespielt. Das ist eine kompakte Mannschaft, für uns wird es sehr schwer“, schätzt Bauer die Lage ein und sieht dieses Lokalderby als „völlig offen“ an. Trainer Claus Maier kann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten