Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

22.04.2005 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

2:1-Sieg gegen Vizemeister TSGV - Neckartailfinger Coup - Grötzinger Pech - Wolfschlugen jubelt

War das schon die Vorentscheidung im Kampf um Relegationsplatz zwei? Es sieht fast so aus, denn der FC Nürtingen 73 gewann sein Heimspiel auswärts beim Vizemeister und härtesten Rivalen TSGV Großbettlingen mit 2:1 und stellte damit bei nun sieben Zählern Vorsprung auf Claus Maier & Co. die Weichen. Spitzenreiter GSV Dürnau löste die Aufgabe beim FC Uhingen souverän (6:1). Der TSV Notzingen erlebte im heimischen Eichert sein blaues Wunder und muss die Relegation nach der 2:3-Niederlage gegen den TSV Neckartailfingen ebenfalls fahren lassen.

Die SGEH und die Wernauer SF trennten sich 1:1. Der TSV Grötzingen rutscht immer tiefer in die roten Zahlen (0:2 beim SV Göppingen). Der TSV Wolfschlugen machte mit dem 3:1 beim Schlusslicht ASV Eislingen ebenso einen großen Schritt in Richtung rettendes Ufer wie der TSV Jesingen mit dem 3:1 gegen den FV Neuhausen. Die TSG Zell kam gegen den TSV Boll zu einem 2:2, rutschte aber auf einen Abstiegsplatz.

TSGV Großbettlingen - FC Nürtingen 73 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport