Anzeige

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

02.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Willi Bosch legt nach 24 Jahren sein Amt als Staffelleiter nieder

Am Samstag ist im Vereinsheim des TSV Grötzingen eine lange Ära zu Ende gegangen: Willi Bosch, seit scheinbar ewigen Zeiten Staffelleiter der Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils, hat sein Amt nach 24 Jahren niedergelegt und wird künftig nur noch für die Landesliga, Staffel 2 zuständig sein. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, aber irgendwann ist alles einmal zu Ende, sagte der 64-Jährige mit etwas Melancholie in der Stimme und heimste von allen Seiten mächtig viel Lob ein.

Der Bezirksvorsitzende Karl Wieland bedankte sich bei seinem führenden Mitarbeiter Bosch war seit 1982 stellvertretender Bezirksvorsitzender , der ihm seit 1978 ein zuverlässiger, kompetenter, überaus engagierter und kameradschaftlicher Begleiter war. Als ihn Willi Bosch gegen Ende letzten Jahres erstmals mit dem Gedanken, aufhören zu wollen, konfrontierte, wollte es Wieland gar nicht glauben. Aber es ist Willi Boschs geradlinige Art, ich musste es schweren Herzens akzeptieren, sagte der Bezirkschef und brachte seinen Respekt, seinen Dank und seine Anerkennung für die großartige Leistung Boschs über fast drei Jahrzehnte hinweg (zuvor war er lange Jahre Schiedsrichter) mit einer WM-Medaille von 2006 zum Ausdruck. Die offizielle Verabschiedung des Staffelleiters soll im Kreis der Neckar-Fils-Mitarbeiter im November stattfinden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Alina Kenzel schafft Platzrekord

Leichtathletik: Vorjahressiegerin wiederholt ihren Triumph beim Werfertag in Nürtingen

Was sich in den vergangenen Jahren zu einem hochkarätigen Werfer-Meeting entwickelte, litt in diesem Jahr unter einem Teilnehmerrückgang. Nur 55 Athleten waren in die Nürtinger Neckarau gekommen. Der Grund lag auf…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten