Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

14.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

0:0 im Derby gegen Wolfschlugen kostet die Maier-Truppe Platz zwei

Im letzten Punktspiel dieses Jahres trennten sich der TSGV Großbettlingen und der TSV Wolfschlugen im Lokalderby auf dem Staufenbühl mit einem 0:0-Unentschieden und somit hat die Serie, dass der TSGV zu Hause gegen die „Hexenbanner“ nicht gewinnen kann, weiterhin Bestand. Die Gastgeber rutschten dadurch auf Platz drei ab.

Auf einem schwer bespielbaren Untergrund hatten beide Teams Probleme mit der Standfestigkeit. Außerdem ließ der hart gefrorene Boden kein großartiges Kombinationsspiel zu und keiner wollte zu viel riskieren. So entwickelte sich ein Spiel mit wenig Höhepunkten, zumeist behielten die Abwehrreihen die Oberhand. Dabei fing es zunächst ganz gut an. Nach vier Minuten schickte Narin Lamparter auf die Reise, dieser überlief die Gästeabwehr und zog frei vor Torwart Keller ab, aber der Ball ging am Gästetor vorbei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Plan B steht

Handball: HVW entscheidet sich bei seinem Verbandstag für eine Einfachrunde – Spielbetrieb soll am 6. Februar fortgesetzt werden

Die noch offenen Spiele der Hinrunde fallen weg, bereits absolvierte Partien werden für eine Einfachrunde ohne Rückspiel gewertet und der Neu-Start wird frühestens Anfang…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten