Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

03.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Neckartailfingen kassiert in Deizisau erst in der Nachspielzeit das 0:1

Der TSV Neckartailfingen schenkte dem Relegationsanwärter TSV Deizisau nichts und unterlag nach rassigen und auf höchstem Bezirksliganiveau stehenden 93 Minuten erst in der Nachspielzeit mit 0:1. Obwohl es für die Gäste vom Aileswasen um nichts mehr ging, verhielten sie sich auf der Hinteren Halde äußerst sportlich und beeindruckten damit die annähernd 300 Zuschauer. Als Holger Ulfig mit dem Abpfiff aber doch noch der Siegtreffer gelang und er damit die Teilnahme des TSV Deizisau an den Aufstiegsspielen zur Landesliga gesichert hatte, brachen bei den Hausherren alle Dämme und der Jubel kannte keine Grenzen mehr.

Schon nach drei Minuten hätte es Elfmeter für den TSV Neckartailfingen geben müssen, weil Tobias Fischer im eigenen Strafraum klar die Hand im Spiel hatte. Es war der Auftakt zu einer ersten Hälfte, die Torgelegenheiten hüben wie drüben zu Hauf brachte. Wohl besaß der TSV Deizisau die Mehrzahl der Chancen, die dickeren hatte zunächst allerdings der Gast. Matthias Groß’ Direktabnahme zischte aber am langen Pfosten vorbei und der alleine auf Torhüter Föll zulaufende Marco Gaidosch verfehlte den Kasten gleichfalls. Danach prüften Benjamin Wiedmann und Fabio Morisco TSVN-Torhüter Neps mit kernigen Hinterhaltschüssen. Das Geschehen wogte hin und her und trotz der großen Hitze gingen beide Teams höchstes Tempo.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten