Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

10.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

1:3 gegen die Wernauer SF war die erste Heimniederlage des FV 09

Den Sonntag werden die Fußballer des FV 09 Nürtingen schnell vergessen wollen: Zunächst verlor die Zweite in der Kreisliga B 4 die Tabellenführung, dann gab es für die Erste gegen die Wernauer Sportfreunde mit 1:3 die erste Heimniederlage.

Dabei hätte der Nullneun durchaus die Punkte holen können. Abschlussschwächen, fehlender Druck aus dem Mittelfeld und Zuordnungsprobleme in der Abwehr der Nürtinger ermöglichten den Gästen jedoch den Sieg.

Auf dem sich wieder einmal in schlechtem Zustand präsentierenden Platz des Wörth-Stadions kamen die Wernauer schneller mit den Verhältnissen zurecht. Die Nürtinger kamen nach zehn Minuten zu ihrer ersten Torchance, als Marco Parrotta das Leder aus guter Position knapp am langen Pfosten vorbeischoss. Ähnlich gut war auf der Gegenseite die Chance für Denis Kruzic, aber auch der Wernauer verzog aus bester Position.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten