Schwerpunkte

Sport

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

26.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Ebersbach zieht Neckartailfingen beim 4:1 das Fell über die Ohren

Viel zu harmlos trat der TSV Neckartailfingen bei seinem Gastspiel in Ebersbach auf und verlor dort vollkommen verdient mit 1:4. Praktisch über Nacht war Dietmar Poos eine fast komplette Abwehrreihe ausgefallen, denn neben dem Langzeitverletzten Uwe Witzler mussten auch noch Dennis Neumaier, Michael Hiemer und Frank Polenz passen.

Trotz der vier Gegentore war die Defensivabteilung aber noch der bessere Mannschaftsteil, denn Torgefährlichkeit stand an diesem Tag bei den Grünhemden nicht auf der Tagesordnung.

Der mit etlichen Neuzugängen aufgemotzte Aufsteiger gab von Beginn an im Strutstadion den Ton an und ging in der 21. Minute folgerichtig in Führung. Sandro Stuppia hatte auf der Außenbahn Christian Ott stehen lassen und flach nach innen gepasst. Das Strafraumgespenst Vilson Bibaj hatte aus einem Meter dann keine Mühe, einzudrücken. Danach scheiterte Ricky Tabe mit einem fulminanten Hinterhaltschuss an Benjamin Neps und Marc Österle verfehlte das Gehäuse des TSVN wenig später denkbar knapp.

Beinahe wären die Gäste aus dem Aileswasen in der 36. Minute zum Ausgleich gekommen. Matthias Groß sah Keeper Michael Bantle zu weit vor seinem Kasten stehen, aber sein Heber aus 35 Metern senkte sich aufs Tordach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport