Schwerpunkte

Sport

Fußball

04.12.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat seine Internet-Präsenz um eine große Rubrik erweitert. Ab sofort steht ein neuer Service zur Verfügung, der sämtliche Spitzen-Schiedsrichter aus Württemberg im Porträt zeigt. Insgesamt 132 Unparteiische leiten Spiele von den Landesligen bis hin zum internationalen Bereich.

Im Internet können nun persönliche Informationen und Bilder zu den einzelnen Schiedsrichtern abgerufen werden – ein Service, der sich vor allem an die Vereine und Spieler richtet. „Oftmals kennen sich Spieler und Trainer gegnerischer Vereine bereits gut. Bei den Schiedsrichtern ist das nicht immer der Fall. Ab sofort können sich die Spieler im Vorfeld ein Bild vom Unparteiischen-Gespann machen, was sicherlich zu einem harmonischen Miteinander beiträgt“, sagt Helmut Geyer, Verbands-Schiedsrichter-Obmann und damit Chef der Unparteiischen im WFV.

Im internationalen Bereich und innerhalb des Deutschen Fußball-Bundes ist der WFV sehr gut aufgestellt. Insgesamt 20 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sind in der Ersten und Zweiten Bundesliga, in der Dritten Liga, in der Regionalliga sowie in den A- und B-Junioren- Bundesligen aktiv. „Auch im Nachwuchsbereich haben wir derzeit keine Sorgen und blicken sehr optimistisch in die Zukunft“, bilanziert Geyer. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten