Anzeige

Sport

Furioser Auftakt

20.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

In ihrem ersten Spiel in der Tennis-Oberliga trafen die Herren 30 des TSV Zizishausen auf den TC Waiblingen. Trotz des Aufstiegs im vergangenen Jahr hat sich das Team um Kapitän Stefan Berger für die Saison 2012 einiges vorgenommen und dementsprechend couragiert trat die Mannschaft auf.

Bereits in den Einzeln wurde deutlich, dass jeder im Team bereit war, alles zu geben, und so wurde die Mannschaft aus Waiblingen förmlich überrollt. Ganze fünf Spiele gaben die Zizishäuser in den Einzeln ab und so fielen die Siege von Stefan Berger (6:0, 6:1), Frank Pitschiller (6:1, 6:1), Kai Thomann (6:1, 6:0) und Thomas Hövekamp (6:0, 6:1) doch recht deutlich aus. Auch in den Doppeln wurde weiter gekämpft und nach dem 6:0, 6:3-Erfolg von Berger/Pitschiller sowie dem 6:0, 6:1-Sieg von Thomann/Hövekamp stand am Ende ein gelungener Saisonauftakt zu Buche. Was dieser Sieg als erste Standortbestimmung nach dem Aufstieg wert ist, wird sich am kommenden Sonntag zeigen, wenn die Mannschaft zum TC Ravensburg reist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten