Schwerpunkte

Sport

Fünfte Schlappe in Folge

19.11.2009 00:00, Von Manfred Kunkel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: TG Nürtingen unterliegt in Fellbach mit 1:3

Die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen warten weiter auf ihren zweiten Saisonsieg. Beim SV Fellbach II verloren sie mit 1:3 und bleiben Tabellenletzter.

Zunächst gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Nach dem 10:9 für die Fellbacher schlichen sich bei den Gästen wieder einmal viele vermeidbare Fehler ein. Die Hausherren zogen mit vier Punkten davon. Eine Serie von Michael Thumm brachte die TG noch einmal ins Spiel und ließ die Führung des SVF auf nur noch einen Punkt schmelzen (17:18). Nachdem sich die Gäste nochmals herangekämpft hatten, ließen sie die Konzentration wieder schleifen. Die Fellbacher nutzten die Gunst der Stunde und beendeten den Satz mit 25:18.

Der zweite Durchgang war heiß umkämpft. Keine Mannschaft schaffte es, sich abzusetzen. Fellbach führte zwar nahezu den kompletten Satz, konnte sich aber nicht weiter als drei Punkte von der TGN entfernen. Beim 24:22 hatten die Gastgeber zwei Satzbälle, die sie nicht verwerteten. Die Hölderlinstädter glichen aus und hatten beim 31:30 selbst Satzball. Doch auch sie beendeten den Durchgang nicht und hatten schließlich mit 31:33 das Nachsehen.

In Durchgang drei spielten die Nürtinger stark auf. Zur Satzmitte hatten sie sich bereits mit drei Punkten abgesetzt. Diesen Vorsprung behaupteten sie bis zum Ende (25:22).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten