Schwerpunkte

Sport

FSV 08 Bissingen macht ernst

02.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Der Tabellendritte schaltet eine Anwaltskanzlei ein

Der „Fall Göppingen“ in der Fußball-Verbandsliga sorgt weiter für Gesprächsstoff. Der auf der Zielgeraden im Meisterschaftsrennen noch abgefangene FSV 08 Bissingen hat die Stuttgarter Anwaltskanzlei Majer & Conzelmann mit der Wahrung seiner Interessen beauftragt. Sollte sich bewahrheiten, dass die Göppinger einige Spieler, die nicht Vereinsmitglied waren, eingesetzt haben, würden die Bissinger nachträglich davon profitieren und zum Meister sowie Aufsteiger deklariert. Anwalt Thorsten Majer will gegebenenfalls sogar per einstweiliger Verfügung bei einem ordentlichen Gericht den Spielbetrieb der betroffenen Ober- und Verbandsliga aussetzen lassen. „Der Verband ist wenig einsichtig und sich nicht der Gefahr bewusst“, sagt Majer, der mehrmals versucht habe, dem Württembergischen Fußballverband (WFV) klarzumachen, „dass wir nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag auf eine Entscheidung warten“. Die Antwort darauf sei allerdings dürftig ausgefallen. jsv


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Berlin war keine Reise wert

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TG Nürtingen präsentiert sich bei der 20:36-Schlappe bei den Füchsen völlig von der Rolle

Reichlich konsterniert wirkte die Abordnung der TG Nürtingen am späten Samstagabend nach Spielschluss in der Sporthalle Charlottenburg. Nur ein Drittel der Spielzeit konnte die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten