Anzeige

Sport

Freud und Leid beim TVU

01.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Erster Sieg der Unterensinger Herren-II-Mannschaft

Ausgeglichen waren die Ergebnisse am dritten Spieltag bei den Unterensinger Tennismannschaften. Nach einer Serie von Niederlagen konnten die Herren II in der Kreisklasse 2 gegen den TC Berkheim/Esslingen ihren ersten Sieg einfahren. Auch den Damen II gelang der erste Saisonsieg (4:2) in der Kreisstaffel gegen die Nachbarn aus Köngen. Bei den Herren 40 setzte es erneut eine Niederlage, auch die Herren III warten noch immer auf das erste positive Ergebnis.

In der Bezirksoberliga warten die Herren 40 weiterhin auf einen Sieg. Beim TC G.-W. Köngen trafen sie auf eine durchwegs stark aufgestellte Mannschaft der Gastgeber und mussten vor deren Leistung den Hut ziehen beim 1:8. Frank Heyne war im zweiten Satz nah dran, das Match gegen Joachim Peter noch zu drehen, war am Ende aber nicht konsequent genug. Bei Thomas Dieterich kam im zweiten Durchgang die Wende, er konnte im Match-Tie-Break gegen Frank Messing punkten, dies sollte der Tropfen auf dem heißen Stein bleiben, die Unterensinger konnten keine Punkte mehr einfahren. Holger Wölffing war gegen das druckvolle Spiel von Sven Baumann nahezu chancenlos, Uwe Thumm bekam von Bernd Wagner eine Tennislektion erteilt. Rainer Strobel und Marc Burkhardt sahen gegen Thomas Lauth und Matthias Leiser ebenso keine Sonne. Alle Doppel gingen an die Heimmannschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Sport

Krachender Schluss-Akkord

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Lea Schuhknecht sorgt kurz vor dem Ende für den dritten TG-Heimsieg der Saison

Wie konnte es auch anders sein: Ein Heimsieg der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison endet immer mit einem Tor Unterschied. So auch der 22:21 (11:11)-Erfolg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten