Schwerpunkte

Sport

Frauenfußball

10.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenfußball

Verbandsligist TB Neckarhausen mischt auch in der Halle munter vorne mit. In Leutenbach blieb die Truppe von Mustafa Göktas ohne Niederlage und qualifizierte sich als Zweiter der Gruppe 2 für die Endrunde, die am morgigen Sonntag in der Kugelberghalle in Ludwigsburg-Hoheneck ausgespielt wird.

Vier Siege und drei Unentschieden standen am Ende für die Beutwang-Kickerinnen zu Buche, nur Gruppensieger TSV Ludwigsburg war etwas besser. Gegen den Liga-Rivalen FV Faurndau setzten sich die TBN-Amazonen mit 2:0 durch, im Prestigeduell gegen den souveränen Regionenliga-Tabellenführer und Bezirksmeister FV 09 Nürtingen mussten sie sich aber mit einem 1:1 begnügen. Die junge Nürtinger Mannschaft schlug sich ausgezeichnet, verpasste aber als Gruppenvierter mit nur einer Niederlage gegen den Oberligisten Ludwigsburg knapp den Einzug in die Endrunde.

Morgen greifen die TBN-Frauen also nach den Sternen, wenn in Hoheneck zwölf Mannschaften in zwei Sechser-Gruppen ab 10 Uhr um die Württembergische Hallenmeisterschaft spielen. Ein ganz schweres Unterfangen ists freilich, denn der TBN spielt in der Gruppe B mit dem FV Löchgau, SV Sülzbach, SV Musbach, BFC Pfullingen und FC Erpfingen-Willmandingen um den Einzug ins Halbfinale. Gruppe A bilden der VfL Sindelfingen II, Ausrichter TSV Ludwigsburg, FV Vorwärts Faurndau, TSV Crailsheim II, TSV Albeck und TSV Sondelfingen. Das Halbfinale wird um 15.50 Uhr angepfiffen, das Endspiel steigt um 16.35 Uhr. red


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten