Schwerpunkte

Sport

Förderpreis für pfiffige Jugendarbeit

14.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wettbewerb

Die staatliche Toto-Lotto-Gesellschaft zeichnet in diesem Jahr Vereine mit dem Sportjugend-Förderpreis aus. Den Gewinnern winken Preise im Gesamtwert von über 95 000 Euro.

„Die Jugendarbeit der Vereine trägt in hohem Maße zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen bei. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Vereine bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen und die Bedeutung dieses Aspekts herauszustellen. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landessportverband schreibt das Unternehmen seit 1998 den Sportjugend-Förderpreis im zweijährigen Turnus aus“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Prämiert werden Aktionen der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2011 und 2012, die „einfach pfiffig, außergewöhnlich und bemerkenswert sind“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport