Anzeige

Sport

Flieger-Elite steht bereit

07.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: Heute startet der 44. Hahnweide-Wettbewerb

Die ersten Flugzeuge sind seit Sonntag vor Ort, das Teilnehmerfeld steht seit Jahresbeginn: Segelflieger aus nah und fern fiebern der 44. Auflage des Hahnweide-Wettbewerbs entgegen. Heute Abend geht’s für die 115 Top-Piloten mit dem Eröffnungsbriefing los, die ersten Flüge steigen am Samstag.

Ein freundschaftlicher Wettbewerb mit internationalem Charakter – so beschreibt Rainer Rauch die 44. Auflage des in Pilotenkreisen als „HWW“ bekannten Segelflug-Events, das heute Abend um 20 Uhr mit dem Eröffnungsbriefing in der Wolf-Hirth-Halle seinen offiziellen Auftakt nimmt. „Dass es freundschaftlich zugeht, tut dem sportlichen Stellenwert aber keinen Abbruch“, sagt der 43-jährige Rauch, der nach 2009 zum zweiten Mal Sprecher und Pressewart des Hahnweide-Wettbewerbs ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten