Anzeige

Sport

Fischers „Joker“ sticht

21.05.2010, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Nebel sorgt auf der Alb für Spielausfall

Klaus Fischer hat gestern Abend ein glückliches Händchen bewiesen: Der eingewechselte Vincenzo Pellegrino traf im Derby beim TSV Neckartailfingen in der Schlussminute für den FV 09 Nürtingen zum 2:2-Endstand.

Die Tabelle konnte allerdings wieder nicht begradigt werden. Auf der Albhochfläche sorgte nämlich dichter Nebel dafür, dass die zweite Nachholpartie zwischen der SGEH und dem FV Neuhausen auch im dritten Anlauf nicht angepfiffen werden konnte. Der Unparteiische aus Undingen war schon bei der Anfahrt in einen Verkehrsunfall verwickelt worden und traf erst zehn Minuten nach dem offiziellen Spielbeginn im Hardtwaldstadion ein. Während einer 30-minütigen Wartezeit riss es zwar kurzzeitig etwas auf, dann zogen die Schwaden allerdings wieder über die Berghalbinsel, so dass beide Teams die Absage murrend zur Kenntnis nehmen mussten. Jetzt soll am Donnerstag, 27. Mai, 19 Uhr, gespielt werden.

TSV Neckartailfingen – FV 09 Nürtingen 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten