Schwerpunkte

Sport

Fischer wie der „Bomber“

19.10.2009 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Schon 18 Saisontore des Aichers

Keine Überraschungen gab es im vorderen Tabellendrittel, alle Topteams gestalteten ihre Spiele siegreich. Vorneweg marschiert weiterhin der TSV Neuenhaus, der beim TSV Altenriet mit 5:0 gewann. Auch die hartnäckigsten Verfolger TSV Neckartenzlingen (4:0 beim TV Tischardt) und TSV Raidwangen II (2:0 beim TSV in Kohlberg II) gaben sich keine Blöße.

Im Nachbarschaftsduell unterlag der TV Bempflingen II  dem  TSGV  Großbettlingen II mit 2:3. Beim SV 07 Aich hatte Torjäger Tobias Fischer wieder sein Visier richtig eingestellt, er steuerte drei Tore zum 5:0-Heimsieg gegen den TSV Altdorf II bei. Die Partie des TSV Grafenberg II gegen die SpVgg Germania Schlaitdorf konnte aufgrund der Regenfälle nicht ausgetragen werden. Ein neuer Termin wurde noch nicht festgezurrt.

TSV Altenriet – TSV Neuenhaus 0:5

Die Gäste aus Neuenhaus wurden ihrer Favoritenrolle durch und durch gerecht und führen weiterhin souverän das Feld der Kreisliga B, Staffel 4 an. Nach fünf Minuten brachte Steffen Bauer die „Häfner“ mit 1:0 in Führung. Unmittelbar vor der Halbzeitpause erhöhte Christoph Bauer auf 2:0. Nach einem Foul an Felix Wurster versenkte Nicola Portoghese den fälligen Strafstoß zum 3:0 in den Maschen (65.). Simon Metzger schraubte das Endergebnis mit seinen beiden Treffern in der 76. und 87. Minute auf 5:0. Der Spitzenreiter baute seine Serie auf nunmehr acht Siege in neun Spielen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten