Schwerpunkte

Sport

Final-Niederlage trübt die Stimmung nicht

04.08.2021 05:30, Von Harald Landwehr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Die Neckartailfingerin Mariella Thamm muss sich erneut ihrer bayrischen Dauerrivalin Tamina Kochta geschlagen geben, freut sich aber dennoch über den zweiten Platz bei den deutschen U12-Tennismeisterschaften in Lemgo.

Dem Wind getrotzt, fast alle Gegnerinnen geschlagen: Mariella Thamm.  Foto: Privat
Dem Wind getrotzt, fast alle Gegnerinnen geschlagen: Mariella Thamm. Foto: Privat

In gut zwei Wochen, am 21. August, feiert Mariella Thamm ihren zwölften Geburtstag. Schon jetzt hat das Tennistalent aus Neckartailfingen aber etwas erreicht, worauf viele Sportler ein Leben lang vergeblich warten. Sie hat zum zweiten Mal ein Endspiel bei einer Deutschen Meisterschaft bestritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Corona-Ausbruch beim FC Frickenhausen: Spiel in Echterdingen abgesagt

Seit heute Vormittag ist es offiziell. Nach mehreren bestätigten Corona-Fällen in der Fußball-Landesliga-Mannschaft des FC Frickenhausen (wir berichteten), ist das für heute Abend angesetzte Auswärtsspiel des FCF beim Tabellenzweiten TV Echterdingen vorsichtshalber abgesagt worden. Zunächst hatte ein Akteur über Symptome geklagt. Nach PCR-Tests…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten