Anzeige

Sport

Fierhauser rettet dem SKV einen Punkt

24.01.2012 00:00, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: Unterensingen gelingt im Spitzenspiel gegen Grabenstetten in letzter Sekunde noch der 25:25-Ausgleich

Das Spitzenspiel der Handball-Landesliga wurde seines Namens durchaus gerecht: In einer tollen Begegnung trennten sich der SKV Unterensingen und der Tabellenführer TSV Grabenstetten leistungsgerecht mit 25:25 (12:10). Unterensingen lag dabei 90 Sekunden vor Ende mit zwei Toren in Rückstand und erzielte erst mit dem Schlusspfiff den viel umjubelten Ausgleich.

Das Spiel in der voll besetzten Unterensinger Bettwiesenhalle begann sehr ausgeglichen. Der Tabellenführer aus Grabenstetten legte jeweils einen Treffer vor und der SKV glich im Gegenzug aus. Bis zum 4:4- Zwischenstand ging das so. Beim 5:4 lagen dann die Hausherren erstmals in dieser Partie vorn und legten auch gleich einen Treffer zum 6:4 nach. Von Beginn an merkte man, dass beide Mannschaften unbedingt als Sieger vom Platz gehen wollten. Sicher auch deswegen, weil den Unterensingern im Hinspiel im Nachhinein die beiden Punkte am grünen Tisch zugesprochen wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Die richtige Reaktion

Basketball: Oberligist TG Nürtingen verpasst beim wichtigen Erfolg über den TV Konstanz nur knapp die 100-Punkte-Marke

Nach dem misslungenen Rückrundenauftakt zeigten die Oberliga-Basketballer der TG Nürtingen eine gute Reaktion. Gegen Konstanz gelang ein überzeugender 98:83 (50:33)-Heimsieg. Der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten