Anzeige

Sport

Felten und Lehmann in Form

06.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Alb-Gold-Juniorscup in Böhringen

Am ersten Maiwochenende fand in Böhringen der erste Lauf zum Alb-Gold-Juniorscup statt, bei dem die Fahrerinnen und Fahrer aus Neuffen und Reudern beachtliche Erfolge erzielten.

Das Rennen der Klassen U 9 bis U 15 bestand in diesem Jahr aus den Disziplinen Technik, Sprint und Cross-Country, wobei alle drei Teile jeweils zu einem Drittel zur Gesamtwertung zählten. Die Böhringer Veranstalter hatten in ihrem Trialgelände für alle Klassen wieder anspruchsvolle Kurse gesteckt, die möglichst fehlerfrei und schnell durchfahren werden mussten. Das Ergebnis aus Trial und Sprint ergab dann die Startaufstellung für das abschließende Cross-Country-Rennen.

In der Klasse U 9 stand Mika Gaiser vom SV Reudern mit fast voller Punktzahl und einem guten Sprintergebnis in der zweiten Startreihe. Er fuhr in seinem ersten Jahr in dieser Klasse auf einen hervorragenden sechsten Platz. Zwei Top-Ten-Plätze gab es für den SVR bei den Mädchen: Charlotte Harting landete trotz eines mäßigem Trialergebnisses auf Platz sieben, Lena Wagner auf Platz zehn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport