Schwerpunkte

Sport

FCN will Platz zwei

23.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Eine durchaus souveräne Vorstellung bot die Reserve des FC Nürtingen 73 II am vergangenen Sonntag. Bei Schlusslicht SV 1845 Esslingen II siegte sie deutlich mit 6:0.

Dadurch winkt am Sonntag zumindest Platz drei, den hat momentan noch der kommende Gast TV Hochdorf inne. Mit einem Sieg über den vermeintlich stärksten Relegationsrivalen könnten die Ongar-Schützlinge ein dickes Ausrufezeichen setzen. „Wir brennen auf den TVH und die Revanche für das 1:5 der Vorrunde, alle sind heiß und fit, auf unserem Kunstrasen sind wir eine Macht“, meint FCN-Spielertrainer Tolga Ongar.

In Hochdorf knabbert man noch an der unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Primus TB Ruit. Doch es bleibt keine Zeit zum Verschnaufen für den TVH, man muss auf dem Nürtinger Högy punkten, will man am Saisonende wenigstens Relegation spielen. „Die wollen wir spielen, Platz zwei muss her“, äußert sich TVH-Coach Fatih Bagdatli voller Zuversicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten